Nach oben

Aktuelles aus dem Mittelzentrum

Gemeinsam schafft man mehr: Nachbarschaftsforum „Zwischen Bille und Glinder Au“ ins Leben gerufen

21. September 2022

Seit zehn Jahren treffen sich jeden Herbst die Bürgermeister aus Reinbek, Glinde, Wentorf, Barsbüttel und Oststeinbek mit ihren Kolleg:innen aus Wohltorf, Börnsen, Aumühle, und Bergedorf. Während der gestrigen Sitzung wurde nun das Nachbarschaftsforum „Zwischen Bille und Glinder Au“ ins Leben gerufen. Das Nachbarschaftsforum soll die grenzübergreifende Zusammenarbeit noch weiter stärken. Dabei stehen Informationsaustausch, gemeinsame Projekte, die Etablierung einer Arbeitsstruktur, und Netzwerkbildung im Vordergrund. Das heißt auch, intensiver gemeinsam Verantwortung zu übernehmen für Themen, die für Bürger:innen in den Gemeinden des Nachbarschaftsforum besonders wichtig sind, etwa Fragen der Mobilität – zum Beispiel öffentlicher Nahverkehr, car sharing, und Radwege -, Unterstützung des Einzelhandels, Naherholungsangebote, und Stadtentwicklung. Durch eine verstärkte interkommunale Zusammenarbeit sollen Wohnungsbauprojekte und die Entwicklung der Infrastruktur besser abgestimmt werden.

Glindes Bürgermeister Rainhard Zug leitete die konstituierende Sitzung des Nachbarschaftsforums im Glinder Rathaus. Als Vertreter:innen ihrer Gemeinden und Städte nahmen Bergedorfs Bezirksamtsleiterin Cornelia Schmid-Hoffmann, Reinbeks Bürgermeister Björn Warmer, Wentorfs Bürgermeister Petersen, Barsbüttels Bürgermeister Thomas Schreitmüller, Oststeinbeks Bürgermeister Jürgen Hettwer, Aumühles Bürgermeister Knut Suhk, Wohltorfs Bürgermeister Gerald Dürlich, Börnsens Bürgermeister Klaus Tormählen, , und Guido Sempell von der Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen teil.

 

Weiterlesen …

Klimaschutz im Gewerbe

06. September 2022

Kosten sparen und Klima schützen im Gewerbe: Das Mittelzentrum Sachsenwald lädt am 12. September 2022 um 17 Uhr zu einer impulsgebenden Informationsveranstaltung ins Reinbeker Schloss.

Weiterlesen …

STADTRADELN-Staffelstabaktion mit Tandem in vier Orten unterwegs

06. September 2021

Seit dem 21. August radeln 15 Kommunen in Stormarn beim STADTRADELN für ein gutes Klima. In diesem Jahr findet zwischen diesen Kommunen während des dreiwöchigen Zeitraums auch eine Staffelstabaktion mit dem Tandem der Metropolregion Hamburg statt. Das Tandem wird wie ein Staffelstab zwischen den teilnehmenden Städten und Ämtern weitergereicht und dabei können gleich die Verbindungen zwischen den Kommunen auf ihre Fahrradfreundlichkeit getestet werden.

 

Weiterlesen …

Stärkung der lokalen Strukturen und ein Dank an alle Ehrenamtlichen

13. Juli 2021

Der regionale Konsum und das Fahrradfahren gehen Hand in Hand – erst recht jetzt im Sommer. 

Weiterlesen …

Alle drei Kommunen des Mittelzentrums sind nun Mitglied im Klima-Bündnis

26. Mai 2021

Mit über 1.800 Mitgliedskommunen in 27 europäischen Staaten ist das Klima-Bündnis das weltweite größte Städtenetzwerk für den Klimaschutz und die Klimagerechtigkeit. Das Klima-Bündnis versteht den Klimawandel als eine globale Herausforderung, die lokale Lösungen erfordert und verbindet daher kommunale Maßnahmen in Europa mit indigenen Völkern des Amazonasbeckens. Europäische Kommunen betreiben Klimaschutz mit erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und Energieeinsparungen. Für indigene Gemeinden steht der Schutz ihrer Wälder und ihrer territorialen Rechte im Vordergrund. 

Weiterlesen …

"Eine Woche Klimaschutz": Verschiedene Workshops

21. Mai 2021

Bürger*innen können sich unter dem Motto "Eine Woche Klimaschutz" in verschiedenen Workshops zu den Themen Energiewende, Versorgungssicherheit und Stromnetze informieren. Die Termine sind vom 1. bis 3. Juni, Start jeweils um 19 Uhr.

 

Weiterlesen …

Solarparty – Solarstrom vom eigenen Dach

21. Mai 2021

Wie werde ich mein eigener Energieerzeuger? Wie finde ich heraus, ob mein Dach/Balkon geeignet ist? Was kostet das? Wie sieht es mit der Wirtschaftlichkeit einer Solaranlage aus?

Weiterlesen …

Fahrbahnerneuerung auf der K80 ist gestartet

18. Mai 2021

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) erneuert bis voraussichtlich 16. Oktober 2021 die sanierungsbedürftige Kreisstraße 80 zwischen der K 26 und der Autobahn 24-Anschlussstelle Reinbek. Hierfür wird als Vorleistung ab 3. bis voraussichtlich 8. Mai 2021 sowie vom 11. bis voraussichtlich 16. Oktober 2021 eine provisorische Fahrbahnverbreiterung von der K 80 an der Abfahrt zur K 26 hergestellt und später zurückgebaut.

Weiterlesen …

Earth Hour – Licht aus! Klimaschutz an!

24. März 2021

Lichtschalter, ein oder aus? Klimaschutz, ja oder nein? Weltweit stimmen Menschen, Städte und Unternehmen während der Earth Hour 2021 für mehr Klimaschutz. Sie schalten am Samstag, 27. März, um 20.30 Uhr für eine Stunde das Licht aus. 

Weiterlesen …

Engagementstrategie für Schleswig-Holstein: Kostenfreie Vorträge und Workshops für Ehrenamtliche im Mittelzentrum Sachsenwald

11. März 2021

Ehrenamtler:innen leisten einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwesen und für eine lebendige Demokratie. Deshalb ist es eine substantielle Aufgabe von Land, Kommunen und Verbänden, dieses freiwillige Engagement zu fördern.

 

Weiterlesen …